SPD Frankenberg
Anpacken. Für Frankenberg.

Meldung:

02. April 2017

Frankenberger SPD gedachte an Widerstandskämpfer Karl Richter

„Es waren leider viel zu wenige Deutsche, die im Nationalsozialismus nicht weggeschaut, sondern den Mut zum Widerspruch und zur Mitmenschlichkeit aufgebracht haben“, erklärte Karl-Hermann Völker (Wiesenfeld). „Einer von ihnen war der Frankenberger Sozialdemokrat Karl Richter vom Untermarkt 16, der in Spanien gegen die Franco-Faschisten kämpfte und am 27. März 1944 im KZ Majdanek ermordet wurde.“ Ihm galt das Gedenken bei einer Vortragsveranstaltung des SPD-Ortsvereins Frankenberg im Kreis-Heimatmuseum.

Meldung:

27. Februar 2017

Einladung zum Karl-Richter-Abend der SPD Frankenberg

Sehr geehrter Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zum Karl-Richter-Abend der SPD Frankenberg am Freitag, dem 31.03.2017, um 19.00 Uhr in das Kreisheimatmuseum Frankenberg, Bahnhofstraße 14 ein.

Meldung:

25. Februar 2017

„Kostenlose Bildung von Anfang an - Entlastung von Familien und Kommunen bei der Kinderbetreuung!“

Die SPD im Hessischen Landtag hat sich erneut mit dem Thema der gebührenfreien Bildung von Anfang an beschäftigt. Die Kosten für Kinderbetreuung lagen 2015 landesweit bei 2,14 Milliarden Euro. Sie haben sich in den vergangenen Jahren aufgrund gestiegener quantitativer und qualitativer Anforderungen mehr als verdoppelt, die Tendenz ist weiter deutlich steigend. Die Landesförderung liege nach dem KiföG-Evaluationsbericht demgegenüber bei lediglich 339 Millionen Euro, der Anteil des Landes stagniere real bei unter 20 Prozent.

Meldung:

25. Januar 2017

Mitgliederversammlung der Frankenberger SPD - Volker Heß als Vorsitzender wiedergewählt

Die Frankenberger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten hatten sich in der Ederberglandhalle zu einer Mitgliederversammlung getroffen. Nach einer angeregten Diskussion über die Arbeit der Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung sagte Fraktionschef Dr. Hendrik Sommer: "Unser Ziel, die Ortsbeiräte zu noch mehr zu unterstützen und Ihnen einen kleinen finanziellen Spielraum einzuräumen, werden wir nicht aus den Augen verlieren. Wir brauchen eine Stärkung der ehrenamtlichen Arbeit der Ortsbeiräte". Hendrik Klinge unterstrich die Notwendigkeit, "endlich bezahlbaren Wohnraum in Frankenberg zu schaffen".

Meldung:

08. Januar 2017

„Danke an alle, die auch an den Feiertagen tätig sind“

Eine Delegation der SPD Frankenberg nutzte den Nachmittag von Silvester, um mit kleinen Präsenten in Form von Silvesterkreppeln und Merci all denen zu danken, die den Jahreswechsel nicht mit ihren Familien und Freunden feiern können, weil sie arbeiten müssen. Hierfür besuchten die Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer, der SPD Ortsvereinsvorsitzende Volker Heß, der Fraktionsvorsitzende der SPD im Stadtparlament Dr. Hendrik Sommer und der Vorsitzende der Jusos Hendrik Klinge das Hospiz sowie das Lebenshilfe-Wohnheim „Hohler Weg“.

Meldung:

22. Dezember 2016

SPD und Jusos Frankenberg sammeln Spenden für Netzwerk Integration Frankenberg e.V.

Bereits zum fünften Mal in Folge haben die SPD und die Jusos Frankenberg den Samstag vor Weihnachten genutzt, um in der Frankenberger Fußgängerzone Spenden für einen wohltätigen Frankenberger Verein zu sammeln. Dieses Jahr gehen die Spenden und Einkünfte aus selbstgemachten Waffeln, Kuchen, arabischem Gebäck, Glühwein und heißem Orangensaft zu Gunsten des Netzwerk Integration Frankenberg e.V. Hendrik Klinge, Vorsitzender der Jungsozialisten: „Insgesamt kamen 364 € zusammen. Wir freuen uns sehr, dass so viel Geld gespendet wurde und bedanken uns nochmals herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.“

Meldung:

20. Dezember 2016

Sozialdemokraten ehren verdientes Mitglied Hermann Hirt

Für jahrzehntelangen Einsatz und Engagement für Politik und Gesellschaft in Frankenberg und über die Stadtgrenzen hinaus zeichnete die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) in Frankenberg ihr verdientes Mitglied Hermann Hirt aus.

Meldung:

15. November 2016

SPD besucht mit Thorsten Schäfer-Gümbel THM Außenstelle in Frankenberg

Die Mitglieder der SPD Frankenberg haben mit dem SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel und seiner Stellvertreterin im Landtag, der heimischen Abgeordneten Dr. Daniela Sommer, die Außenstelle der THM in Frankenberg besucht.

Meldung:

09. November 2016

SPD und Jusos erinnern an Reichspogromnacht

Frankenberger SPD und Jusos luden zum Reinigen der „Stolpersteine“ ein

In der schlimmen Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurde die Frankenberger jüdische Synagoge im Scharwinkel von Männern in SS- und SA-Uniformen überfallen und verwüstet. NS-Handlanger und Polizei nahmen jüdische Familienväter in „Schutzhaft“. Die Männer wurden teilweise misshandelt, im Amtsgericht eingesperrt, dann in das KZ Buchenwald verschleppt.

Meldung:

28. September 2016

SPD Frankenberg besucht Hettich

„Fachkräftemangel begegnen und Perspektiven zum Leben & Arbeiten in Frankenberg bieten“

Die SPD Frankenberg war zu Gast bei Hettich, um sich sowohl über die Firma allgemein, als auch über das neu gebaute Castwerk zu informieren. Empfangen wurden sie hierbei von Christoph Sundergeld (Kaufmännischer Leiter) und Siegfried Schneider (Technischer Leiter). Hettich ist einer der größte Arbeitgeber Frankenbergs mit über 550 Mitarbeitern am Standort und über 6000 Mitarbeitern weltweit. Von den 550 Mitarbeitern in Frankenberg sind 50 Auszubildende und duale Studenten.

Meldung:

01. September 2016

Dr. Daniela Sommer (SPD): „Wangershausen bildet Abschluss der erfolgreichen Sommertour“

Gäste sind begeistern von regionalen Produkten und vom herrlichen Ambiente

Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer hatte für die diesjährige Sommertour unter dem Motto „Klipp Klapp - Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ eingeladen. Nach der Begrüßung von der Abgeordneten, von Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke und den stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Hendrik Kinge (Ortsverein) übernahm Dr. Hendrik Sommer in Wangershausen die Regie. Die mehr als 60 personenstarken Gruppen folgte Sommer zum Dinkelfeld.

Meldung:

26. August 2016

SPD Frankenberg erkundigt sich bei Wirtschaftsförderung

Potenziale des Landkreises heben – von der Stärkung der Wirtschaftskraft, der Bekanntheit und des Images bis hin zur Fachkräftesicherung

Die SPD Frankenberg hat sich mit einer Delegation mit der Wirtschaftsförderin Anna Trutter ausgetauscht und Potenziale des Landkreises und von Frankenberg erörtert.
Ziele, die langfristig für den Landkreis formuliert wurden, sind die Wirtschaftskraft zu stärken, die Bekanntheit und das Image auszubauen sowie die Fachkräftesicherung.

Meldung:

20. August 2016

SPD-Fraktion Frankenberg hat sich zum Sachstand des Bahnhofsgebäudes erkundigt

„Im Frühjahr 2017 sollen die Sanierung beginnen – Wir freuen uns auf den Mehrwert für Franken-berg, seine Bürgerinnen und Bürger sowie für Touristen!“

Die Sozialdemokraten haben in der letzten Stadtverordnetenversammlung den Sachstand zum Bahnhofsgebäude abgefragt. Nun liegt ihnen die Beantwortung vor.
Derzeit wird ein Raumprogramm aufgestellt, das auch die Abstimmung mit potenziellen Nutzern und/oder Mietern berücksichtigt.

Meldung:

14. August 2016

SPD Fraktion besucht Polizeistation Frankenberg

„Wir brauchen mehr Personal und mehr Anerkennung für die Polizei in Waldeck-Frankenberg!“

Die SPD-Fraktion Frankenberg und die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer hatten beim süßen Neujahrsgruß versprochen, die Polizeistation in Frankenberg zu besuchen. Gemeinsam mit der innenpolitischen Sprecherin und Generalsekretärin der hessischen SPD Nancy Faeser haben sie dies Versprechen eingehalten.

Meldung:

27. Juli 2016

SPD- Frankenberg besucht Neuschäfer Elektronik GmbH

Ideen, Investitionen, Innovationen – von Leiterplatten über Verbindungstechniken bis hin zu Meilensteinen in der gesundheitlichen Prävention

Die SPD Frankenberg hat mit einer Delegation die Firma und den Global Player Neuschäfer Elektronik GmbH in Frankenberg besucht. Gründer und Geschäftsführer Wilfried Neuschäfer und Prokuristin Filomena Rios führten die Gäste durch das Werk. Das Werk begann 1980 mit der Herstellung von Leiterplatten. Seither passt sich das Unternehmen der neusten Produktenentwicklung und Produktionstechniken an und hat etliche Patente und eigenen Verfahren zu verzeichnen.

Meldung:

08. März 2016

SPD und Jusos Frankenberg übergeben Spende für Frankenberger Treffpunkt

Die Jusos Frankenberg und die SPD Frankenberg hatten zu Gunsten des Treffpunkt e.V. und deren Projekt „Treffpunkt Kids“ Spenden gesammelt. Insgesamt kamen gut 240 € zusammen. „Wir freuen uns sehr, dass so viel Geld gespendet wurde und möchten uns nochmals herzlich bei allen bedanken, die uns unterstützt haben“, sagt der Juso-Vorsitzende Hendrik Klinge.

Meldung:

19. Februar 2016

Dr. Daniela Sommer (SPD): Mehr Frauen in die Politik!

In Hessen gibt es viele engagierte Frauen, die in den Parlamenten der Gemeinden, in den Kreistagen oder auch in den Ortsbeiräten tätig sind. Allerdings sind sie dort nach wie vor stark unterrepräsentiert. Ihre Beteiligung entspricht bei weitem nicht ihrem Anteil an der Bevölkerung, sagt Dr. Daniela Sommer die heimische Abgeordnete.

Meldung:

14. Februar 2016

SPD Frankenberg besucht Blockheizkraftwerk

Die SPD Frankenberg besuchte gemeinsam mit der Europaabgeordneten Martina Werner, die für Energie- und Industriepolitik verantwortlich ist, und ihrer Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer das in 2014 erneuerte Blockheizkraftwerk in den Kellerräumen des Hallenbades. Bürgermeister Heß und EGF-Geschäftsführer Karl-Heinz Schleiter begrüßten die Gästegruppe. Der Rathauschef freute sich über das Interesse und über die Unterstützung bei der Erzeugung von regenerativen Energien.

Meldung:

14. Februar 2016

„Lebenswerte Dörfer mit einem attraktiven Ortskern und individuellem Charakter – dafür setzt sich die SPD auf Landes- und kommunaler Ebene ein!“

Lebenswerte Dörfer mit einem attraktiven Ortskern und individuellem Charakter: Das ist das Ziel der hessischen Dorfentwicklung, aber auch der SPD vor Ort.

Für 2016 sind im Haushalt des Landes Hessen knapp 23 Millionen Euro eingeplant.

In die hessische Dorfentwicklung fließt nach einem deutlichen Einbruch 2012 wieder stetig mehr Fördergeld, das freut die heimische Abgeordnete Dr. Daniela Sommer, denn kann auch der Land-kreis mit seinen Gemeinden und Dörfern profitieren.

Meldung:

11. Februar 2016

„Musik, Wein, Politik“ im Heimatmuseum

Die SPD Frankenberg und ihre Landtagabgeordnete Dr. Daniela Sommer hatten zu ihrem neuen Veranstaltungsformat „Musik, Wein, Politik“ unter dem Motto „Bewährtes bewahren & Neues wagen“ in das Heimatmuseum eingeladen. Nach Liedbeiträgen von Pia Bornscheuer und ihrem Vater informierte Daniela Sommer für Kultur, deren Stellenwert und neuen Ideen.

Meldung:

06. Februar 2016

SPD Frankenberg macht sich für wohnortnahen Wohnraum und Versorgungsstrukturen stark

In der Stadtverordnetenversammlung im Januar 2015 haben alle Fraktionen einstimmig beschlossen, ehemalige Thonet-Flächen für Wohnraumkonzepte zu nutzen.
„Wir freuen uns sehr, dass der Beschluss einmütig gefasst wurde, denn wir benötigen Wohnraum in Frankenberg!“ so der Fraktionsvorsitzende Dr. Hendrik Sommer.

Meldung:

01. Februar 2016

SPD Frankenberg will Stadt- und Stadtteilentwicklung stärken

In der letzten Stadtverordnetenversammlung in Frankenberg hat die SPD Frankenberg dem Programm „Aktive Kerne“ zugestimmt. Darin sind Maßnahmen konzipiert, die die Frankenberger Sozialdemokraten bereits vor 5 Jahren gefordert haben.

Meldung:

Haubern, 03. Januar 2016

SPD Frankenberg stellt Liste für Kommunalwahl vor - Dr. Hendrik Sommer Spitzenkandidat

„Anpacken für Frankenberg!“ ist mit neuer Liste weiterhin die Devise!

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung haben die Frankenberger Sozialdemokraten ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl im März 2016 gewählt.
Fraktionsvorsitzender, Dr. Hendrik Sommer, wurde einstimmig auf Platz 1 der Liste gewählt. Ihm folgt auf Platz 2 die Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer.

Meldung:

Kreiskrankenhaus, 31. Dezember 2015

„DANKE für das Engagement & die geleistete Arbeit!“

SPD bedankt sich dieses Jahr bei Beschäftigten des Kreiskrankenhauses für ihr Engagement und ihre Arbeit – auch an Feiertagen

Im Namen der Frankenberger SPD bedankten sich Fraktionsvorsitzender Dr. Hendrik Sommer, Ortsvereinsvorsitzender Volker Heß, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender Hendrik Klinge sowie Landtagsabgeordnete sowie stellvertretende Fraktions- und Ortsvereinsvorsitzende Dr. Daniela Sommer bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kreiskrankenhauses Frankenberg. Sie Sozialdemokraten dankten ihnen für ihre geleistete Arbeit, ihr Engagement und dafür, dass sie, wenn andere feiern, arbeiten und Menschen in Not bzw. mit gesundheitlichen Problemen helfen.

Meldung:

19. Dezember 2015

SPD und Jusos Frankenberg sammeln Spenden für Frankenberger Treffpunkt

Bereits zum vierten Mal in Folge haben die SPD und die Jusos Frankenberg den Samstag vor Weihnachten genutzt, um in der Frankenberger Fußgängerzone Spenden für einen wohltätigen Frankenberger Verein zu sammeln. Dieses Jahr gehen die Spenden, sowie die Einkünfte aus selbstgemachten Waffeln, Kuchen, Muffins, Glühwein und heißem Orangensaft zu Gunsten des Treffpunkt e.V. und deren Projekt „Treffpunkt Kids“. Hendrik Klinge, Vorsitzender der Jusos: „Insgesamt kamen 242,10 € zusammen. Wir freuen uns sehr, dass so viel Geld gespendet wurde und möchten uns nochmals herzlich bei allen bedanken, die uns unterstützt haben.“

SPD Frankenberg

Sitemap