Übersicht

Meldungen

Frankenberger Sozialdemokraten luden zu Gedenken an den Stolpersteinen ein

Als Kinder Schrecken miterlebt Der ermordeten ehemaligen jüdischen Bürger der Stadt Frankenberg und des sozialdemokratischen Widerstandskämpfers Karl Richter gedachten am vergangenen Wochenende Mitglieder und Gäste des Frankenberger SPD-Ortsvereins, als sie bei einem öffentlichen Stadtrundgang an die Pogromnacht vor 80 Jahren…

„Ländlicher Raum bei Digitalisierung abgehängt“

Der niedersächsische SPD Bundestagsabgeordnete und Experte für Digitalpolitik Falko Mohrs war zu Besuch in Frankenberg. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer und der SPD Frankenberg verschaffte er sich einen Überblick über den Internet- und Mobilfunkausbau.

Besuch Sanitätshaus Korn

Dr. Daniela Sommer (SPD): „Beratung und Hilfsmittel sind wichtig, um im Alltag gut zurecht zu kommen!“ Ob Gesundheitsfürsorge, Wellness oder komplexe Versorgungen und Sonderanfertigungen – Korn findet immer eine Lösung. „Das ist nicht nur Motto des Sanitätshaus Korn, sondern gelebter…

„Wohnraum für alle!“

Der Treffpunkt begrüßte im Rahmen der Gesundheitstour von Dr. Daniela Sommer die Landtagsabgeordnete selbst, den Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke sowie weitere Mitglieder der SPD im Haus am Hain. Nach einer kurzen Einführung von Silvia Paesano wurde eine Diskussion angestoßen, wie…

SPD Frankenberg besucht den DRK-Kreisverband Frankenberg

Eine Delegation der Frankenberger SPD besuchte das Rote Kreuz in Frankenberg. Empfangen wurden sie von Kreisgeschäftsführer Christian Peter und dem Betriebsratsvorsitzenden Herbert Westhauser, der die Sicht der Beschäftigten in die Diskussion mit einbrachte. Die Kommunalpolitiker wollten sich unter anderem über…

SPD Frankenberg besucht Finger Treppen

Eine Delegation der SPD Frankenberg hat das Unternehmen FingerTreppen besucht. FingerTreppen gehört zur FingerHaus Gruppe. 1820 gründete Heinrich Finger im hessischen Burgwald-Bottendorf seine Zimmerei. Damit legt er den Grundstein für die heutige FingerHaus-Gruppe, die nach wie vor im Familienbesitz ist.

SPD Frankenberg ehrt langjährige Mitglieder

Bei ihrer Mitgliederversammlung im historischen Sitzungssaal des Frankenberger Rathauses anlässlich der Europawahl im kommenden Jahr ehrte die Frankenberger SPD ihre Jubilarinnen und Jubilare. „Es ist mir eine große Freude, Genossinnen und Genossen zu ehren, die sich länger für die Sozialdemokratie…

„Barrierefreiheit Pflichtaufgabe einer jeden Kommune“

Die Frankenberger Sozialdemokraten luden zu einem Vortrag zu Barrierefreiheit und Inklusion in ihr Frankenberger Parteibüro ein. Als Gast durften sie den Präsidenten der Aktion für behinderte Menschen Hessen e.V. und Vorsitzenden der gleichnamigen Aktion in Waldeck-Frankenberg Oberst a.D. Jürgen Damm…

Hermann Hirt erhält hessischen Verdienstorden am Bande

Der Frankenberger Sozialdemokrat Hermann Hirt erhält in Würdigung seiner Verdienste um das Land Hessen den hessischen Verdienstorden am Bande. Hermann ist bereits seit 50 Jahren Mitglied der SPD und war von 1968 bis 2016 in unterschiedlichen Funktionen für uns im…

Dank an alle, die auch an Feiertagen arbeiten – SPD Frankenberg bei Rettungsdienst, Polizei und im Krankenhaus

Wie bereits in den vergangenen Jahren, nutzte eine Delegation der SPD Frankenberg, bestehend aus Dr. Daniela Sommer (Landtagsabgeordnete), Hendrik Klinge (Ortsvereinsvorsitzender), Dr. Hendrik Sommer (Fraktionsvorsitzender) und Dennis Kowalewski (stellvertretender Vorsitzender der Jusos), den Silvesternachmittag, um ein kleines Zeichen der Wertschätzung…

Hendrik Klinge neuer Vorsitzender der Frankenberger SPD

Am ersten Adventssonntag trafen sich die Frankenberger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Dorfgemeinschaftshaus Geismar zur diesjährigen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen. Als neuen Vorsitzenden wählte die Frankenberger SPD den langjährigen Vorsitzenden der Jungsozialisten, Hendrik Klinge, in geheimer Wahl. Er erhielt 94.4% der Stimmen.

Gestorben in Theresienstadt

„Am 7. September 1942 werden die restlichen Juden aus dem Regierungsbezirk Kassel nach Theresienstadt abgeschoben“, hieß es in dem Befehl der Geheimen Staatspolizei Kassel. Bereits am Tag vorher mussten die letzten noch lebenden, vorwiegend älteren Frankenberger Juden um 7.27 Uhr…

Frankenberger SPD gedachte an Widerstandskämpfer Karl Richter

„Es waren leider viel zu wenige Deutsche, die im Nationalsozialismus nicht weggeschaut, sondern den Mut zum Widerspruch und zur Mitmenschlichkeit aufgebracht haben“, erklärte Karl-Hermann Völker (Wiesenfeld). „Einer von ihnen war der Frankenberger Sozialdemokrat Karl Richter vom Untermarkt 16, der in…

Einladung zum Karl-Richter-Abend der SPD Frankenberg

Sehr geehrter Damen und Herren, hiermit laden wir Sie herzlich zum Karl-Richter-Abend der SPD Frankenberg am Freitag, dem 31.03.2017, um 19.00 Uhr in das Kreisheimatmuseum Frankenberg, Bahnhofstraße 14 ein. Ein kleiner Koffer mit letzten Erinnerungsstücken erinnert im…