Übersicht

Meldungen

SPD Frankenberg ehrt langjährige Mitglieder

Bei ihrer Mitgliederversammlung im historischen Sitzungssaal des Frankenberger Rathauses anlässlich der Europawahl im kommenden Jahr ehrte die Frankenberger SPD ihre Jubilarinnen und Jubilare. „Es ist mir eine große Freude, Genossinnen und Genossen zu ehren, die sich länger für die Sozialdemokratie…

„Barrierefreiheit Pflichtaufgabe einer jeden Kommune“

Die Frankenberger Sozialdemokraten luden zu einem Vortrag zu Barrierefreiheit und Inklusion in ihr Frankenberger Parteibüro ein. Als Gast durften sie den Präsidenten der Aktion für behinderte Menschen Hessen e.V. und Vorsitzenden der gleichnamigen Aktion in Waldeck-Frankenberg Oberst a.D. Jürgen Damm…

Hermann Hirt erhält hessischen Verdienstorden am Bande

Der Frankenberger Sozialdemokrat Hermann Hirt erhält in Würdigung seiner Verdienste um das Land Hessen den hessischen Verdienstorden am Bande. Hermann ist bereits seit 50 Jahren Mitglied der SPD und war von 1968 bis 2016 in unterschiedlichen Funktionen für uns im…

Dank an alle, die auch an Feiertagen arbeiten – SPD Frankenberg bei Rettungsdienst, Polizei und im Krankenhaus

Wie bereits in den vergangenen Jahren, nutzte eine Delegation der SPD Frankenberg, bestehend aus Dr. Daniela Sommer (Landtagsabgeordnete), Hendrik Klinge (Ortsvereinsvorsitzender), Dr. Hendrik Sommer (Fraktionsvorsitzender) und Dennis Kowalewski (stellvertretender Vorsitzender der Jusos), den Silvesternachmittag, um ein kleines Zeichen der Wertschätzung…

Hendrik Klinge neuer Vorsitzender der Frankenberger SPD

Am ersten Adventssonntag trafen sich die Frankenberger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Dorfgemeinschaftshaus Geismar zur diesjährigen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen. Als neuen Vorsitzenden wählte die Frankenberger SPD den langjährigen Vorsitzenden der Jungsozialisten, Hendrik Klinge, in geheimer Wahl. Er erhielt 94.4% der Stimmen.

Gestorben in Theresienstadt

„Am 7. September 1942 werden die restlichen Juden aus dem Regierungsbezirk Kassel nach Theresienstadt abgeschoben“, hieß es in dem Befehl der Geheimen Staatspolizei Kassel. Bereits am Tag vorher mussten die letzten noch lebenden, vorwiegend älteren Frankenberger Juden um 7.27 Uhr…

Frankenberger SPD gedachte an Widerstandskämpfer Karl Richter

„Es waren leider viel zu wenige Deutsche, die im Nationalsozialismus nicht weggeschaut, sondern den Mut zum Widerspruch und zur Mitmenschlichkeit aufgebracht haben“, erklärte Karl-Hermann Völker (Wiesenfeld). „Einer von ihnen war der Frankenberger Sozialdemokrat Karl Richter vom Untermarkt 16, der in…

Einladung zum Karl-Richter-Abend der SPD Frankenberg

Sehr geehrter Damen und Herren, hiermit laden wir Sie herzlich zum Karl-Richter-Abend der SPD Frankenberg am Freitag, dem 31.03.2017, um 19.00 Uhr in das Kreisheimatmuseum Frankenberg, Bahnhofstraße 14 ein. Ein kleiner Koffer mit letzten Erinnerungsstücken erinnert im…

„Danke an alle, die auch an den Feiertagen tätig sind“

Eine Delegation der SPD Frankenberg nutzte den Nachmittag von Silvester, um mit kleinen Präsenten in Form von Silvesterkreppeln und Merci all denen zu danken, die den Jahreswechsel nicht mit ihren Familien und Freunden feiern können, weil sie arbeiten müssen. Hierfür…

Sozialdemokraten ehren verdientes Mitglied Hermann Hirt

Für jahrzehntelangen Einsatz und Engagement für Politik und Gesellschaft in Frankenberg und über die Stadtgrenzen hinaus zeichnete die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) in Frankenberg ihr verdientes Mitglied Hermann Hirt aus. Im Rahmen des Besuches von Landes- und Fraktionsvorsitzendem Thorsten Schäfer-Gümbel…

SPD besucht mit Thorsten Schäfer-Gümbel THM Außenstelle in Frankenberg

Die Mitglieder der SPD Frankenberg haben mit dem SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel und seiner Stellvertreterin im Landtag, der heimischen Abgeordneten Dr. Daniela Sommer, die Außenstelle der THM in Frankenberg besucht. Bei dem Informationsbesuch bei StudiumPlus begrüßten zunächst Bürgermeister Heß…

SPD und Jusos erinnern an Reichspogromnacht

In der schlimmen Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurde die Frankenberger jüdische Synagoge im Scharwinkel von Männern in SS- und SA-Uniformen überfallen und verwüstet. NS-Handlanger und Polizei nahmen jüdische Familienväter in „Schutzhaft“. Die Männer wurden teilweise misshandelt,…

SPD Frankenberg besucht Hettich

Die SPD Frankenberg war zu Gast bei Hettich, um sich sowohl über die Firma allgemein, als auch über das neu gebaute Castwerk zu informieren. Empfangen wurden sie hierbei von Christoph Sundergeld (Kaufmännischer Leiter) und Siegfried Schneider (Technischer Leiter). Hettich ist…