Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Taufengel und Altaraufsatz von Brützel geborgene Schätze in der Marienkirche zu Münden

Details

Datum:
22. September 2021
Zeit:
18:00 bis 20:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer lädt in diesem Jahr nicht nur zur Sommertour unter dem Motto „Kirchen & Klöster in Waldeck-Frankenberg“ ein, sondern auch zur Herbsttour ein.

Die heimischen Landtagsabgeordnete sagt: „Es gibt so viele schöne und bedeutende Klöster und Kirchen in Waldeck-Frankenberg, dass wir uns diese auch im Herbst anschauen wollen. Kirchen sind Orte, wo man das Leben sucht, indem man es vertieft! Hier wird man getauft, getraut und in der Gemeinde aufgenommen: Jede Gemeinde hat ihre Kirche und die Menschen im Ort sind mit dieser oftmals besonders verbunden, gerade aufgrund der dort wichtigen persönlichen Ereignisse im eigenen Leben: Taufen und Konfirmationen, Hochzeiten und Trauerfeiern. Kirchen bezeugen Leben über Jahrhunderte und sind oftmals ein Ankerplatz für Menschen. Sie sind nicht nur religiöse Gebäude, sondern spiegeln auch Geschichte und Kultur wieder.“

All diese Aspekte möchte Sommer mit ihren Gästen erkunden. Neben der SPD Lichtenfels wird die Bundestagsabgeordnete Esther Dilcher ebenfalls dabei sein.

„Ich lade herzlich ein, mit mir am Mittwoch, 22. September 2021, um 18:00h die Marienkirche in Münden zu besuchen und insbesondre den Taufengel und den Altaraufsatz zu bestaunen. Ab 19:00h wollen wir am Grillplatz in Gemünden bei einem Stück Pizza ins Gespräch kommen.“

Sommer bittet die Teilnehmer, sich an die Hygiene- und Abstandsregelungen zu halten und in den Gebäuden zwingend eine Maske zu tragen: „Ich freue mich, dass es in diesem Jahr wieder möglich war, die Sommertour anzubieten und hoffe auch, dass die „Goldene Herbst-Tour“ gut genutzt wird. Jedoch ist Corona nicht vorbei, sodass wir uns bei allen Etappen Achtung zollen und uns gegenseitig bestmöglich schützen, in dem wir Abstand wahren, die Hygienevorschriften einhalten und in Innenräumen Masken tragen!“